Herzlich Willkommen bei „So geht’s Aktiv!“ - in Großbottwar

Kommunalwahl 2019

Aktiv! tritt dieses Jahr nicht zur Kommunalwahl an

Großbottwar. Die politische Vereinigung Aktiv! wird zur Kommunalwahl in Großbottwar am 26. Mai 2019 nicht antreten.

„Die meisten unserer Ziele, mit denen wir 2009 zum ersten Mal angetreten sind, haben wir erreicht“, zeigt sich Thomas Haag positiv. Dennoch sei es sehr schwer, Anträge und Argumente von Aktiv! im Gremium durchzubringen. Die Verwaltungsmühlen mahlen halt meist langsamer und komplizierter als in der freien Wirtschaft. Aktiv! sieht sich aber mehr als Gestalter denn als Verwalter.

Und so wird sich der Verein Aktiv! weiterhin mit Ideen und vor allem Taten für Großbottwar einbringen, nur eben nicht mehr vom Gemeinderat aus.

Viele Großbottwarer Bürger bedauern die Entscheidung von Aktiv!, waren sie doch häufig froh über die konstruktive und manchmal auch kritische Hinterfragung so mancher Pläne der Verwaltung. Vor allem Christoph Streicher hat hier wertvolle Arbeit im Gremium geleistet und viele Stunden seiner Freizeit mit Recherchen verbracht. Er ist davon ausgebrannt und wird für die nächste Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung stehen. Ebenso hat Dr. Tomas Kunz angekündigt, aufgrund von hoher Arbeitsbelastung nicht mehr antreten zu wollen. So hat sich der Fraktionsvorsitzende und Vereinsvorstand von Aktiv! Thomas Haag die Entscheidung zwar nicht leicht gemacht, aber dennoch dafür entschieden, Platz für neue Gesichter im Gremium zu machen. Nach 10 Jahren im Gemeinderat möchte er sich anderen Herausforderungen stellen. Es ist Zeit für neue Entscheidungsträger mit hoffentlich frischen Impulsen.

Bei Rückfragen:
Monika Haag
- Pressearbeit -
Telefon: 07148/924401
e-mail: monika.haag@ir-haag.de